// Acryl - der wetterbeständige und wartungsfreie Werkstoff

no-img

Der Werkstoff Acryl vereint die Vorzüge von Glas mit denen von Kunststoff. Durch die Verbindung eines schlagfesten Kunststoffkerns mit einer wetterbeständigen sowie sehr harten Acryl-Oberfläche entsteht ein idealer Werkstoff für Freiraummöbel im öffentlichen Außenraum. Kunststoffbelattung und Füße bzw. Unterkonstruktionen aus verzinktem, pulverbeschichtetem Stahl oder Alu-Guß garantieren hohe Qualität über viele Jahre.

Das Material

Vollkunststoffbelattungen haben gute selbstreinigende Eigenschaften, da Schmutzpartikel auf der glatten Oberfläche nur eine geringe Haftung auf der Acryl-Oberfläche finden. Selbst Graffiti lassen sich mit Reinigungsbenzin oder Terpentin entfernen (kein Azeton). Die Acryl-Oberfläche ist absolut witterungsbeständig, selbst Seewasser und Streusalz können keinen Schaden anrichten. Hartnäckiger Schmutz läßt sich einfach mit Lappen, Wasser und Haushaltsspülmittel entfernen.

Die Farben

Die Acryl-Oberfläche gestattet eine große Farbauswahl und verschiedene Oberflächenoptiken. In Test zur UV-Lichtbeständigkeit wurde nachgewiesen, dass sich die Farboberfläche, auch wenn sie über Jahre der Witterung ausgesetzt ist, nicht verändert.

Weitere Vorteile

  • Da die Oberfläche kein Niederschlagswasser aufnimmt, sondern Wasser regelrecht abperlen läßt, trocknen diese Freiraummöbel sehr schnell ab und sind so uneingeschränkt benutzbar.
  • Freiraummöbel mit Acryl-Oberfläche müssen über den Winter nicht abgebaut und eingelagert werden, da sie absolut witterungsbeständig sind. Selbst Seewasser und Streusalz können keinen Schaden anrichten.
  • In Testreihen zur UV-Lichtbeständigkeit wurde nachgewiesen, dass sich die Farboberfläche, auch wenn sie über Jahre der Witterung ausgesetzt ist, nicht verändert. Die Kunststoffprofile enthalten keine Weichmacher, die sich verflüchtigen könnten.
  • Vom Sitzkomfort ist die Acryl-Oberfläche mit Holz vergleichbar. Sie nimmt schnell die Körpertemperatur an und sorgt für ein warmes, behagliches Sitzgefühl.         
  • Sollten die Kunststoffprofile einmal unbrauchbar werden z.B. durch mechanische Zerstörung, werden sie durch Kunststoffrecycling Teil des nachhaltigen Wertstoffkreislaufs.
 

Farben

no-img

Sonderfarben: Titan, Onyx, Saphir, Magnetit und Black Pearl.

Alle übrigen gezeigten Farben sind Standardfarben.
Hellbraun Struktur wird bei STAUSBERG als Oregon Struktur bezeichnet.

 

Infobeiträge zur Acrylbelattung

 
no-img

November 2013:

Acryl-Rundbank Sedo

Unsere Rundbank Sedo ist, neben einer Vollholz Ausführung, als Sonderanfertigung mit langlebiger und UV-beständigen Acyrlbelattung erhältlich. Auf der Abbildung sehen Sie die Farbvariante Regenbogen, eine unserer beliebesten Acryl-Farbkombinationen.



 
no-img

September 2013:

Neue blaue Sinus-Doppelliegen für die Innenstadt von Wien Neuigkeiten, Werkstoff Acryl

Zwei unserer erfolgreichen Sinus-Liegen (Sinus-Sitzwellen) finden sich jetzt in der Nähe des Wiener Westbahnhofes.

Die in strahlendem Blau ausgeführten Liegen sind sowohl Ort zum Rasten und Ruhen als auch ein Blickfang, sie versprühen modernen Charme und bereichern das Stadtbild des Wiener Neubaugürtels.

Sie sind in wetterfestem und wartungsarmem Acryl ausgeführt, was ihre Lebensdauer erhöht und die Pflege erleichtert.

Sinus-Entwurf: merry go round

 
no-img

 Dezember 2011:

Acryl Bänke auf Österreichs Rastplätzen Werkstoff Acryl
Parkbänke: Rastplatz

Stausberg hat inzwischen schon mehrere Rastplätze mit zahlreichen Acrylbänken ausgestattet. Die Vorteile liegen auf der Hand: Wetterbeständigkeit, Robustheit, Widerstandsfähigkeit gegenüber Schmutz und Dreck und Abriebfestigkeit.